Do you ever miss me?

Hey ♥
Erstmal wollte ich mich bei Chi bedanken, dass sie mich auf ihrem Blog vorgestellt hat. Ich kann's immer noch nicht glauben und es freut mich so wahnsinnig, deshalb hier nochmal ein kleines Dankeschön. Außerdem wollte ich mal alle neuen Menschen, die auf mein Blog gestoßen sind, herzlich Willkommen heißen und ich hoffe, dass ihr euch hier wohl fühlt und ganz viel Spaß beim Lesen haben werdet :) Jetzt kommt zur Abwechslung zwischen den ganzen Shootingbildern ein kleiner persönlicher Post, mit Gedankenfetzen und einen kleinen Einblick in meine Welt. 



Zukunftsängste
„Ist es das, was ich will? War das die richtige Wahl? Was ist, wenn ich in diesem Fach versagen werde?“

„Nur noch ein paar Monate und dann fängt es erst richtig an. Schulstress, Chaos und Leistungsdruck, juhu.“

„Was soll ich bitte machen? 2 Jahre erscheinen so lang, aber die Zeit vergeht schneller als man denkt.“

„Irgendwie traurig, dass es in 3 Monaten vorbei ist. Keine Klassengemeinschaft mehr und jeder ist auf sich allein gestellt.“

„Werden wir für immer Freunde bleiben oder wird uns der Zeitmangel und die Entfernung letztendlich auseinander bringen?“

„Ich fühle mich nicht bereit für die Zukunft
Ich habe keinen blassen Schimmer, was ich werden will und zu was ich überhaupt fähig bin.“


Gefühlsduselein
„Keine Ahnung, was ich mir gerade denke und was ich überhaupt mache, denn eigentlich wollte ich das alles gar nicht. 
Zumindest habe ich es mir gedacht – und geschworen.“

„Aber irgendwas sagt mir, dass ich die Dinge einfach ihren Lauf nehmen lassen soll.“

„Was ist bloß los mit mir und was will ich überhaupt?“

„Ich will und kann mein Glück nicht von jemanden abhängig machen!“

„One day, someone will walk into your life and make you realize why it never worked out with anyone else.“

„Alles fühlt sich momentan so richtig an.“

„Was passiert nur mit mir?“

You Might Also Like

16 moments

  1. Das sind wunderschöne Worte Hang o:
    Du kommst jetzt in die Oberstufe wie's aussieht? Ich finde diese viel besser als die Klassen, mach dir da mal keine Sorgen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ja, leider. Ich weiß zwar noch nicht, wie das genau ablaufen wird, aber meine Schwester beschwert sich immer wieder, wie selten sie ihre Freunde in der Schulzeit sieht... Man kann ja das Beste hoffen! :)

      Löschen
    2. Alle sagen, dass du in der Oberstufe bessere Noten bekommen wirst als vorher. aber das mit der quasi nicht vorhandenen Freizeit macht mir auch Angst. ;/

      Löschen
    3. Das schaffen wir schon irgendwie und wenn nicht, dann machen wir Lerngruppen :D So als "Notlösung". Aber wir dürfen uns bloß nicht aus den Augen verlieren ♥

      Löschen
  2. Lass den Kopf nicht hängen, was immer passiert - mach das beste Daraus :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte auch die totale Angst davor und jetzt sitze ich genau wie früher immer noch in den meisten Kursen mit meinen Freunden zusammen. In den Fächern, die alle belegen müssen, also Deutsch und Mathe sogar mit der Hälfte meiner Klasse. Und in den anderen Kursen hald immer mit verschiedenen Freunden, aber immer mit mindestens einer lieben Person, mit der man quatschen kann.
    & man lernt auch noch den Rest des Jahrgangs besser kenne. Also bloß keine Panik, das wird nur halb so schlimm.

    Lg, Lena ♥

    PS: Mir fällt es immer sehr schwer, neue Leute kennen zu lernen und ich hab jetzt auch nicht sooo viele Freunde, also ist echt nicht schlimm ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen langen Kommentar, damit hast du mich schon sehr beruhigt :)
      Mal schauen was die Zukunft so bringt ;)

      Löschen
  4. Könntest du vllt mal zeigen, wie du das Bild bearbeitet hast? Das sieht nämlich total hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ehrlich gesagt, weiß ich es gar nicht mehr so genau, weil ich die Rohdatei nicht gespeichert habe und einfach nur rumgespielt habe. Aber ganz grob gesagt habe ich nur das Bild von mir in SW gemacht und in das farbige Bild reinkopiert. Den Ebenenmodus habe ich auch verändert, ich glaube Aufhellen oder so, aber das variiert immer. Schau einfach, welcher Modus dann am besten dazu passt :)

      Hier ist z.B. ein Tutorial von einer meinen Lieblingsblogs:
      http://reginaleah.blogspot.de/2013/04/head-in-clouds-plus-tutorial.html, jedoch ist das mit GIMP (ich benutze PS). Aber von den Schritten her, ist es ganz ähnlich :)

      Löschen
    2. Vielen Dank für die Antwort. Ich habs gleich mal ausprobiert und das sah gar nichtmal sooo schlecht aus.
      Auf dem Blog werde ich mich gleich mal umschaun ;) (und da ich auch nur Gimp habe passt das eh super ^^)

      Löschen
  5. Heey.
    Bei mir kann man Blog des Monats werden OHNE Leser sein zu müssen.
    Ich würde mich schrecklich über deine teilnahme freuen!
    http://beautycoral.blogspot.de/2013/05/blog-des-monats-werden.html
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. was für ein toller, persönlicher post.
    mir geht es gerade genau so wie dir, schätze ich. bin in der selben situation!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Dann wünsch ich dir ganz viel Glück und ganz viel Kraft ♥

      Löschen
  7. Ein wirklich toller Post. Ich denke viele von uns haben dieses Gedanken.. LG Kristina
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich toller Post und das Bild sieht auch echt schön aus. :)
    Liebe Grüße. ♥
    www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥