Review: Garnier Reinigungspads

Hallo ihr Lieben!
Wer kennt auch das Problem mit Unreinheiten und Pickeln? Da versucht man doch wirklich alles, um diese fiesen Biester loszuwerden! Als Miu von der Hautklar-Challenge berichtete und die Reinigungspads von Garnier empfohlen hat, bin ich sofort zum Müller und schon war ich im Besitz dieses Produktes. Nach drei-monatiger Benutzung und intensivster Beobachtung kann ich endlich einen Testbericht darüber schreiben und euch sagen, ob dieses Produkt ein Fall für die Tonne ist oder mein heiliger Gral geworden ist. Ich muss aber noch anmerken, dass es von Hauttyp zu Hauttyp verschieden ist und man es auch je nach dem anders vertragen kann.


Produkt. Die Pads sind sehr dünn, ca. 6cm breit und in einer Art Flüssigkeit getränkt. Die Verpackung ist durch ihre Zylinderform sehr praktisch zum Aufbewahren und durch den Schraubmechanismus können die Pads nicht austrocknen. Es sind insgesamt 56 Pads enthalten, die wirklich stark stechend riechen und diese sollte man nach drei Monaten aufbrauchen. Insgesamt habe ich dafür ca. 5€ ausgegeben.

Anwendung. Man verteilt die Flüssigkeit mit dem Wattepad auf die Unreinheiten und wartet, bis diese eingezogen ist. Ganz einfach und unproblematisch - super für unterwegs!

Wirkung. Durch den Geruch und der Produktbeschriftung kann man schon erahnen, dass das Produkt wirklich stark wirkt und aggressiv gegen Pickel vorgeht. Nach jeder Benutzung bemerkte ich eine sofortige Wirkung, da es ein wenig brannte während die Flüssigkeit in die Haut eindringte, aber trotzdem einen kühlenden Effekt erzielte. Aber das Gefühl ging schnell weg und die Wirkstoffe sind schnell in die Haut eingezogen. Da ich die Wattepads meistens nachts benutzte, war morgens ein Wow-Effekt zu spüren, denn der Pickel tat nicht mehr so weh und bestensfalls ist er sogar kleiner geworden oder war ausgetrocknet. Doch man sieht das aggressive Vorgehen der Salizylsäure, denn die umliegende Haut löste sich ab und es bildeten sich unschöne Schüppchen! Nach mehrmaligen Anwenden schnitt ich mir die Pads in kleinere Stücke um wirklich nur punktuell die Unreinheiten zu behandeln, doch trotzdem lösten sich die Hautschuppen großflächig von dem Gesicht. Nichtsdestotrotz ist meine Haut wirklich reiner geworden und die Pickelmale reduziert worden! Aber nun hat sich mein Problem mit Pickeln ein wenig minimiert und die unschönen Schüppchen lösen sich zum Glück auch nach einigen Malen peelen und eincremen.

Empfehlung? Wer wie ich Mischhaut hat, die nicht sensibel ist, kann die Pads gerne ausprobieren, denn das Austrocknen der Pickel (und andere Bereiche) ist garantiert! Ihr müsst nur damit rechnen, dass sich Hautschüppchen lösen könnten und diese schwer zu überschminken sind - mit Peeling und Eincremen ist man diese aber wieder schnell los! Und für das Resultat nehme ich persönlich gerne die abgestorbene Haut in Kauf. Ansonsten würde ich Leuten mit trockener oder sensibler Haut eher vom Produkt abraten, denn es wirkt wirklich aggressiv!

Hoffentlich hilft dieser Review einigen von euch! Würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit diesem Produkt/Garnier Produkten teilen würdet :)

IMG_6264IMG_6262

You Might Also Like

9 moments

  1. Oh, da bin ich ja froh, dass ich mir die nicht gekauft habe xD War da schon am Überlegen, aber ich hab doch ziemlich empfindliche und vorallem zur Zeit trockene Haut. Da wäre das wohl nicht das Richtige gewesen xD
    Gutes Review!:)

    Liebe Grüße, Merce <3
    www.its-mercedita.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mit deiner empfindlichen Haut wäre es bestimmt nicht gut gegangen... Gut, dass du die Finger davon gelassen hast, ich glaube die Wirkstoffe sind für dich zu aggressiv >.< Leider habe ich auch noch keine Alternative für sensible Haut gefunden :(

      Löschen
  2. Du hast einen echt tollen Blog! :)

    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, vielleicht findest du unseren Blog auch toll und folgst uns? Wir würden uns sehr darüber freuen. Mach weiter so!

    P.S. Zurzeit läuft bei uns ein Gewinnspiel, bei dem du eine Urban Decay Naked 2 Basics Palette gewinnen kannst :)

    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

    AntwortenLöschen
  3. Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für eure Kommentare :)

      Löschen
  4. Danke für die ausführliche Produktbeschreibung, ich bin immer auf der Suche nach Produkten die wirklich gut sind und mir auch helfen. Es ist ja leider doch sehr schwierig etwas geeignetes zu finden...


    Liebe Grüße Amy
    A NICE AMY
    Interesse einen Shopping-Gutschein im Wert von 5000€ zu gewinnen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders in Drogeriemärkten ist es doch ziemlich schwierig gute und doch nicht so teure Produkte zu finden... Aber bei sensibler Haut würde ich persönlich lieber mehr Geld ausgeben!

      Löschen
  5. Toll geschrieben und schöner Blog <3
    Mein Blog hat seit gestern ein ganz neues Design falls du mal vorbei schauen möchtest :-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥