DIY

DIY: Papier-Adventskalender mit Applikationen

Es ist also soweit: Der Dezember steht vor der Tür und man fragt sich, wie verdammt schnell doch die Zeit rennt! Aber es sind immerhin noch mehr als 31 Tage, also genug Zeit, um noch etwas besonderes zu starten, Geschenke zu machen, Menschen glücklich zu machen! Zum Glück kann man auch vor Weihnachten eine Kleinigkeit schenken: Einen Adventskalender! Ich glaube jeder zieht einen selbstgemachten vor einem im Supermarkt erhältlichen Fertig-Adventskalender (Ausnahmen bestätigen die Regel) und es bedeutet nicht zwangsläufig mehr Geld und Mühe da hinein stecken zu müssen. Diese Variante, die ich euch hier zeige, ist  zwar etwas für Näh-Begeisterte (oder zumindest für die, die eine Nähmaschine/Nähkenntnisse besitzen), aber es gibt viel schnellere und einfacherer Varianten, noch flix einen kleinen Kalender für den Liebsten/die Liebste zu erstellen!

Wenn euch die Anleitung zu kurzfristig kommt, aber trotzdem noch einen Adventskalender basteln wollt, dann empfehle ich euch mein DIY vom letzten Jahr! Denn mit wenig Aufwand könnt ihr individuell nach eurem Geschmack die Tüten füllen und ich habe auch noch einige Gestaltungsmöglichkeiten gezeigt. Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Basteln!


Wie ich diese super coolen Päckchen gemacht habe, seht ihr detailliert hier beschrieben! Statt schwarzem Papier habe ich weißes genommen, denn leider hatte ich keine schönen Zahlen-Stempel, weshalb ich alles einfach mit schwarzen Stickern und Stiften gestaltet habe :) Achtet auf jeden Fall auch darauf, bereits grob zu wissen, wie ihr die Türchen füllt, denn so könnt ihr besser die Größe der Päckchen abschätzen - so spart ihr euch definitiv unnötige Verbesserungen und Arbeitszeit ;)

Apropos Befüllen: Wisst ihr noch gar nicht, was ihr in diese Päckchen verpacken könnt? Dann hat Linh hier einige Tipps für euch für den kleinen und großen Geldbeutel ;) Lasst eurer Kreativität freien Lauf, denn schließlich wisst nur ihr, was der Person am besten gefällt!

IMG_9663


Wer übrigens gedacht hat, für euch Blogger gibt es keinen Adventskalender, der hat sich gewaltig geirrt! Denn dieses Jahr hat Madline die Verantwortung übernommen und den Blogger Adventskalender 2015 organisiert! Danke dir :) Auf ihrem Blog hat sie auch eine große Übersicht von vielen Bloggern, die so eine Aktion auch machen, chronologisch gelistet, schaut doch mal vorbei! Ich bin am 9.12. mit meinem Türchen dran, also bleibt gespannt, was ich für euch so geplant habe :)

Image Map

You Might Also Like

8 moments

  1. Süße Idee für den Adventskalender. Ich habe dieses Jahr mir selber mal wieder einen gekauft. Allerdings ist das nur ein einfacher von Kinderschokolade, denn mehr brauche ich auch nicht!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe den von Kinderschokolade, den habe ich einige Jahre immer gehabt :D

      Löschen
  2. Das ist eine total süße Idee, gefällt mir sehr gut.
    Ich habe bisher noch keinen und hab mich auch noch nicht entschieden welcher es werden soll....so lang hab ich nicht mehr Zeit :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, es sind noch paar Tage ;) Und einer mit Schokolade ist immer gut!

      Löschen
  3. Oh nein wie schön! :) Ganz, ganz süße Idee von dir! :)

    Liebe Grüße,
    Alina von Cup of dreams

    AntwortenLöschen
  4. wirklich sehr coole und schöne idee :) ich hab dieses jahr das erste mal einen adventskalender gebastelt. war ne menge arbeit :D

    Sandy www.unaddicted-heart.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch :) Aber die Arbeit lohnt sich dann immer, wie ich finde :) ♥

      Löschen
  5. ui, der sieht super süß aus :) hab dieses Jahr wieder einen Adventskalender für meinen freund gemacht und es hat auch unglaublich viel zeit gekostet, aber es lohnt sich wirklich!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥