Yummy: Schoko Grundrezept {ohne Waage}

Wem fallen Entscheidungen auch so schwer wie mir? Das selbe gilt auch bei der Wahl, was ich mal wieder essen oder backen soll - immerhin macht jedes Rezept Spaß! Doch nicht jeder kann alles backen, denn einige besitzen keine Kuchen-, Muffin-, Cake Pop-Form oder gar eine Waage und dann hat man das Schlamassel! Aber jetzt ist Schluss damit! Mit diesem Allrounder-Rezept könnt ihr euer Lieblingsgebäck machen, ganz schnell  und ohne jeden Gramm abwiegen zu müssen. Außerdem ist ein weiterer Vorteil die einfachen Zutaten, die jeder im Haus hat, und man muss nicht extra für eine Sache einkaufen gehen! Und wenn ihr immer noch keinen Grund seht, dieses Rezept auszuprobieren, dann schaut euch doch dieses einfache Muffin-Grundrezept mit Tassenangaben an :)
PS: Man kann sogar den Teig als Schokoguss nehmen, dafür müsst ihr nur eine kleine Menge vom Teig zur Seite legen und später auf den Kuchen verteilen!

Rezept von chefkoch
IMG_9726IMG_9728IMG_9725IMG_9731

1. Alle Zutaten außer Backpulver, Mehl und Kakao zusammenmischen
2. Mehl, Backpulver und Kakao in flüssigen Teig sieben, bis glatte Masse entsteht
3. Ofen auf 180°C vorheizen
4. Teig in Kuchenform, Muffinförmchen oder Cake Pop Maker füllen und in den Ofen schieben
5. Beim Kuchen ca. 45 Minuten und bei den Muffin/Cake Pops ca. 15 Minuten backen lassen (Stäbchenprobe!)
6. Komplett auskühlen lassen und mit flüssiger Schokolade/Ganach/Streusel verzieren

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

You Might Also Like

6 moments

  1. Ah, wie lecker :) Ich liebe Schokokuchen und deine CakePops sehen so süß aus ♥
    Finde es auch cool, dass du das Rezept ohne Mengenangaben machst :) Ist einfach viel leichter so. Ich hasse das abwiegen xD

    LootieLoos Plastic world

    AntwortenLöschen
  2. Oh man jetzt bekomme ich gleich richtig Hunger auf Schoki. Ich glaube nasche gleich mal einen Bueno. :D
    Ich werde Rezept definitiv einmal ausprobieren!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht so unfassbar lecker aus! Das Rezept hört sich so lecker an und deine Fotos mag ich wirklich sehr gerne.

    Love, Julia♥
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen sooooo verdammt lecker aus :) Ist dir sehr gelungen!!

    Liebst, Katja von http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥