Mmmh: Pizza mit nur 2 Zutaten

Hallo ihr Lieben,
ich weiß, dass es hier auf dem Blog in den letzten Monaten ziemlich still ist, doch momentan verändert sich mein Leben etwas mehr als erwartet, daher muss ich mich noch daran gewöhnen. Mehr dazu werdet ihr noch separat in meinem Quartal-Rückblickpost erfahren. Aber wie fängt man langsam wieder mit dem Bloggen an, wenn eine lange Pause den Schreibfluss und die Muse behindert haben? Ich denke mal, dass ein Rezept für's Reinkommen eine gute Wahl ist, schließlich ist Essen immer eine gute Idee :) Diesmal ist es jedoch nur eine Quick-Tipp, zu welchem ich immer greife, wenn ich keine Lust zum Kochen habe. Denn es geht schnell, es ist vielfältig und sättigt gut, sodass man im Idealfall sogar zweimal davon essen kann - eine gesunde Pizza mit nur zwei Zutaten!


Anleitung

1. Backofen auf 220°C aufheizen
2. Thunfisch abtropfen lassen und mit Ei verquirlen
3. Masse auf Backpapier verteilen und 20-30 Minuten backen (bis es goldbraun und härter wird)
4. Mit Tomatensauce (Empfehlung) und beliebigen Zutaten belegen
5. Ggf. nochmals in den Ofen schieben und  bis zur gewünschten Konsistenz backen

Et voilà, die einfachste Pizza ist fertig - guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen ♡

IMG_6478IMG_6482IMG_6477


You Might Also Like

5 moments

  1. Ehrlich gesagt klingt das ziemlich ekelig. Vor allem wenn man kein Thunfisch mag :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du kein Thunfisch magst, empfehle ich es dir nicht das nachzumachen, da der Thunfisch-Geschmack doch sehr penetrant ist. Aber ich finde es super lecker, auch wenn ich nicht unbedingt der größte Thunfisch-Fan bin :)

      Löschen
    2. Es sieht eigentlich auch sehr lecker aus. Wenn ich nicht wüsste, dass es Thunfisch ist, würde ich wahrscheinlich sofort reinbeißen :)

      Löschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥