Es wird dich weiterbringen

Hallo ♥
Es wird mal wieder Zeit, ein bisschen Dampf rauszulassen, Gefühle und Gedanken nieder zuschreiben und einfach mal versuchen mit jedem geschriebenen Wort ein kleines Stück Angst, Enttäuschung und Trauer los zulassen und für Neues wiederum Platz zu schaffen. Denn es geht immer weiter auf das neue Jahr 2014 zu - eine Chance, um unsere Fehler einzugestehen und vieles besser zu machen. Wann kriegt man im Leben bitte mehrere Chancen? 

Kennt ihr das, wenn ihr am Ende des Jahres euch rückblickend alle Ereignisse und Erlebnisse durch den Kopf gehen lasst und feststellt, wie blöd die ein oder andere Entscheidung war? Oder ihr bereut, was ihr gemacht oder nicht gemacht habt? Dass ihr denkt, dass ihr im Nachhinein nicht mehr so handeln würdet?  So geht es mir nämlich jedes Jahr auf's Neue. 

Ich glaube mein Problem ist einfach, dass ich zu wenig über die Konsequenzen nachdenke und einfach nur "im Moment" lebe. Ich werde zwar jedes Jahr älter, aber trotzdem frage ich mich jedes Mal, wieso ich denn nur so unachtsam und ungeduldig bin. Wieso ich mich überhaupt für diese Entscheidung entschieden habe, obwohl ich mir den Folgen nicht bewusst war. Welche Fehler ich immer wiederhole und wieso? Wieso, wieso, wieso? ...

Aber bei den negativen Punkten, vergesse ich andauernd mir die positiven ins Gedächtnis zu rufen und mir selbst im Klaren darüber zu sein, was mir echt gut gelungen ist. Denn daran sieht man eigentlich erst, wie sehr man sich im Laufe der Zeit entwickelt hat und worauf man stolz sein kann. Ist es nicht das, was im Leben zählt? Dass man zufrieden mit sich selbst sein kann, egal welche Fehltritte in der Vergangenheit passiert sind?

Nun habe ich für euch noch eine kleine Aufgabe, so als Abschluss für das Jahr. Tut euch selbst mal etwas Gutes und schreibt alles Positive von 2013 auf, was ihr erreicht habt, welche Vorsätze ihr erfolgreich erfüllt habt, wem ihr ein Lächeln ins Gesicht gezaubert habt und mit welchen Dingen ihr einfach zufrieden seid. Damit tut ihr euch einen riesigen Gefallen, denn es tut gut auf einem Blick zu sehen, dass bereits die kleinen Sachen im Leben einen auch glücklich machen können. Dass man sich nicht von den Enttäuschungen lenken lassen soll, sondern als Lektion sehen soll. Und vor allem, dass man sich davon nicht unterkriegen lässt und weitermacht, denn genau dafür sind Fehler da. 
Denn das Leben geht weiter, egal ob du das willst oder nicht.



"...vielleicht werden wir uns nochmals im Leben wiedersehen, denn wenn das Schicksal es so will, dann begegnen wir uns noch ein drittes Mal."

"Es tut so gut von Fremden so viele liebevolle Worte zu hören. Ernst gemeinte Worte. Ehrliche Worte.
Und nichts oberflächliches, sondern über das Wichtigere: Sein Inneres - Ich liebe ältere Menschen., die so viele Erfahrungen durchlebt haben und trotzdem noch so glücklich sind."

"Was mache ich falsch? Es geht einfach nicht mehr, ich habe das Gefühl, dass mich irgendetwas aufhält. 
Daran muss ich etwas ändern. So geht es nicht weiter!"

"Wieso fühlt sich das nicht richtig an? Es tut mir jetzt schon alles Leid, aber ich denke, dass es so besser ist. Wir sind viel zu verschieden. Aber irgendwie auch gleich. Doch was bringen mir die vier Monate, wenn wir es beide nicht so genau fühlen. Wenn wir beide noch zu jung, zu naiv sind und nicht bereit dafür sind? Es ist besser so. Für uns."

"Wow. Ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt mal so viel Feedback für meine Hobbys bekomme. Egal, welches, denn ich liebe alle meine Leidenschaften und es tut einfach nur gut, Menschen damit erreichen und inspirieren zu können. Aber ich mache das an erster Stelle für mich, damit ich mich ausdrücken, mich austoben kann. Damit ich etwas habe, womit ich mich auch mal zurückziehen kann."

"Ich habe so viele Fragen, ich bin so unsicher - Wer bin ich? Wie wirke ich auf andere? Was...? Weshalb...? 
Ach, wieso lasse ich mich einschüchtern, wenn ich mit mir selbst zufrieden sein soll - egal, was andere von mir denken?"

"Wow. So eine faszinierende Persönlichkeit. So eine tolle Ausstrahlung. So ein schönes Lächeln. Wow."

"Okay, ich lerne. Jeden Tag was Neues. Jedes Mal für's Leben. Jeder Fehler für eine Verbesserung."

You Might Also Like

5 moments

  1. Wunderbarer Post, ich denke das was du da beschreibst kann jeder nachvollziehen. Und “nur für den Moment leben“ finde ich in der heutigen Zeit sowieso sehr schwierig, aber tut manchmal echt gut! Irgendwie muss man einfach sein Gleichgewicht finden, aber das ist leichter gesagt als getan. Wünsche dir nur das Beste :)

    Liebste Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich bereue keinen einzigen Fehler, den ich je gemacht habe. Denn sie haben dahin gebracht wo ich heute bin, und ich denke es hat einen Grund warum ich bin wer ich bin und warum alles so passiert ist.
    Es gab eine Zeit, in der ich mich für jeden Fehler einfach fertig gemacht habe, ich wollte die Zeit zurück drehen und alles anders machen. Aber heute denke ich mir nur: gut, das es damals so gelaufen ist, denn du hast was daraus gelernt und bist bei den besten Menschen gelandet.
    Die schönen Momente im Leben existieren nur weil es auch mal dunkle gab.
    In diesem Sinne auch dir ein schönes neues Jahr!
    LG, Lisa ♥

    AntwortenLöschen
  3. Gegen Ende eines Jahres werde ich auch immer so melancholisch - es hat schon etwas Trauriges an sich, dass 2013 (bzw. ein Jahr generell) vorüber gehen, das heißt praktisch, dass alle Ereignisse, die dort geschehen sind, auch da bleiben. Letzten Endes muss ich aber sagen, dass ich trotz der Enttäuschungen nichts bereue, schließlich lernt man aus seinen Fehlern und machen einen zu dem Menschen, der man halt ist :)
    Rückblickend gab es viele positive und negative Überraschungen, aber ich schaue mit 'nem optimistischen Blick da drauf :))

    AntwortenLöschen
  4. Dein Resümee zum Jahr gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für eure Kommentare! ♥

      Löschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥