Random Autumn '18

Hello world 
Ich melde mich mal wieder mit einigen persönlichen Einblicken und authentischen Momente aus meinem Leben - wie nach jedem Quartal. Diese Art von Posts mag ich beinahe am liebsten, da sie sowohl Momente als auch Gedanken aus meinem Leben thematisieren. Und besonders beim Stöbern in einigen Monaten sind diese Beiträge für mich wie Balsam für die Seele, da die schönsten und einprägsamsten Erinnerungen festgehalten wurden. Deshalb habe ich diesmal die Herbst-Edition vorbereitet - here we go!

Mein Herbst in Bildern

Unglaublich witzig: Der erste Junggesellinnenabschied aus dem Freundeskreis! Wir haben ihn in Prag gefeiert mit den witzigsten Challenges, Karaoke und Clubbing.


Sowohl für das Uni-Projekt Diversity als auch für mein Institut wurde ich abgelichtet! Sehr witzige Erfahrung. Und natürlich haben wir auch eine Grillparty für die Erstis mit Sí KoWi organisiert, ein Bild bei den Vorbereitungen.


Stages of Bachelorarbeit: Von motiviert bis hin zu "alles kacke" war alles dabei, doch letztendlich hielt ich nach herausfordernden drei Monaten mein ganzes Herzblut in den Händen - ein wundervolles Gefühl!


Tag der Abgabe: Die ganze Anspannung fiel von mir ab, große Erleichterung! Definitiv ein Grund zum Feiern, weshalb darauf angestoßen und lecker gespeist wurde. Danke an alle Beteiligte und Leidensgenossen, die mich durch diese Zeit begleitet haben!


Ein Hoch auf tolle Freundschaften und Menschen, die dich anspornen mehr zu erreichen, an dich glauben. Und zusammen auf den ersten Uni-Tag als Master-Erstis anstoßen! Aber auch beim Bockbieranstich und bei Herz statt Hetze anwesend gewesen :)


Ein letztes Mal Outdoor-Jogging mit dieser schönen Aussicht! Denn Clumpsy Hang ist umgeknickt und musste eine Sport-Pause einlegen. Aber das Abschalten tat sehr gut nach der stressigen und intensiven Zeit.


Der neue Master Kurs hielt neue Freundschaften bereit und ich bin so froh mit euch die nächste Zeit zu meistern! Schön, dass ich euch endlich kennengelernt habe :)


Nachdem ich mir unmittelbar vor der BA-Abgabe ein Ausgeh-Verbot erteilt habe, war es endlich wieder schön mit meinen Mädels zu feiern - Halloween! Aber ich war kurz darauf wieder in der SLUB zu finden, da der Master sehr viel forderte. Nebenbei startete ich eine Bastelaktion: Adventskalender für meine Schwester ♡


Ein weiterer Grund zum Feiern: Meine Freundin hat geheiratet! Ein wunderschöner Tag mit inspirierenden Reden und witzigen Gesprächen. Und natürlich mit leckerem Essen!


Nach Ewigkeiten endlich wieder ein Heimat-Besuch! Meine Schwester feierte ihren Geburtstag und zudem waren meine Freunde und ich bei einem Harry Potter Dinner und es war einfach unglaublich :)


Trotz unseres Stresses haben wir ausgiebig gefeiert und nach der Klausur angestoßen :) 

Mein Herbst in Worten

|Gesehen|

Ich habe wieder mit Grey's Anatomy angefangen, nachdem die neue Staffel endlich raus gekommen ist. Und ich merke jedes Mal: Diese Serie kann einfach nichts toppen, es ist meine absolute All-time-favorite Serie ♡

|Gehört|

Die neue EP von Noah Cyrus hat mich einfach gefesselt, besonders "Good Cry" ist unglaublich gut! Weitere Ohrwürmer in diesem Herbst waren: "Middle Finger", "Si es amor" und thank u, next!

|Getan|

Nachdem die Bib-Sessions endlich vorbei waren, habe ich versucht meine neu gewonnene Freizeit zu genießen - wenn auch nicht für lange, da der Master-Stress direkt anknüpfte. Es wurde dennoch viel geschlemmt, getrunken und gefeiert :) Außerdem war das Gefühl wieder Ersti zu sein zunächst etwas gewöhnungsbedürftig - aber ein kleiner Neuanfang hat noch niemandem geschadet!

|Gedacht|

Und jetzt, wo ich es mir zum Ziel gesetzt hatte, wollte ich es unbedingt ausprobieren. Wenn nicht jetzt, wann dann? Ich würde es vielleicht bereuen, wenn ich diese Möglichkeit nicht ergreifen würde. Es geht um: Spaß, Lachen, Neugier. Denn es heißt: Out of the comfort zone, jetzt!
//
Unausgesprochen. Ungeklärt. Unverstanden. Wenn Fehlkommunikation und Sturheit aufeinander treffen. Kann eine Situation geklärt werden, wenn kein Verständnis für die Gegenseite erbracht werden will und Missverständnisse absichtlich falsch verstanden werden? Ungehört, unangenehm, uneinsichtig.
//
Ich hätte es tatsächlich niemals gedacht, aber ganz langsam bist du mir doch immer wichtiger geworden. Anfangs: Skepsis, die sich immer mehr in Vertrautheit wandelte. Du hast mir nochmal gezeigt, wie wichtig mir Kommunikation und Empathie sind. Eigenschaften, die mein Herz zum Schmelzen bringen.

|Geärgert|

Ich habe tatsächlich noch nie darunter so sehr gelitten wie jetzt, aber: meine Haut spinnt momentan einfach komplett. Ich kann dagegen nicht viel machen, stressbedingt vielleicht. Außer: Geduld aufwenden und die Zeichen deuten, was meine Haut wirklich braucht. Und ich muss lernen, dass Äußerlichkeiten mich nicht (komplett) definieren. Mich zu akzeptieren, egal wie meine Haut auch aussieht und in welchem Zustand auch immer.

|Gekauft|

Aus der Situation heraus habe ich mich (gezwungenermaßen) intensiver mit dem Thema „Skin Care“ auseinandergesetzt. Und daher nach langer Recherche die Marke „The Ordinary“ entdeckt. Jetzt haben sich einige Produkte in meine Routine etabliert und schlagen sich echt gut. Hättet ihr Interesse an einer neuen Skin Care Routine?

Das war's erstmal von meiner Seite aus :) Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Winter und einen schönen Start in die Woche!

You Might Also Like

4 moments

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über eure Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu lächeln ♥

Datenschutz & Kommentare
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google (über kleidung.com) gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google-Produkte. Beim Kommentieren erkennst du automatisch die Datenschutzrichtlinien dieser Seite an.

Wenn du Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Beitrag durch das Setzen des Häkchens abonniert hast, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail, an deine hinterlegte Mail-Adresse deines Google-Profils. Durch Entfernen des Häkchens löscht du das Abonnement und es wird dir eine entsprechende Nachricht angezeigt, dass das Abonnement beendet ist. Du kannst dich auch in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Impressum auf diesem Blog, findest du in der fixierten Navigationsleiste.