Random Spring {16}

Hallo meine Lieben!
Es ist wieder soweit: Ein Quartal und somit auch eine Jahreszeit -der Frühling- ist wieder vorbei und wir begrüßen langsam aber sicher den Sommer (okay, noch regnet es in Strömen, aber bald!). Was wäre es denn für eine Begrüßung, ohne richtig mit dem Frühling "abzuschließen" und alles nochmal Revue passieren zu lassen? Ich finde, es ist schon zum Ritual geworden, die Fotos und Momente der letzen drei Monate zusammenzufassen und zu kommentieren, doch diesmal hatte ich richtig Lust auf den "Immer wieder Sonntag"-Tag - Nur ist heute Dienstag und ich berücksichtige statt einer Woche drei Monate. Mal schauen, wie das klappt, here we go!


Wetter-Chaos - nervig und faszinierend zugleich | Plakatshooting mit meiner neuen Softbox | 1. Mal im Thomann-Geschäft - mega krass!

2

Nürnberg mit meinen Leuten und ein Konzert von Slam Elephant (Band meines Freundes) besucht!

5

In den Semesterferien habe ich mich in der Heimat mit den Mädels getroffen und ein Geburtstag gefeiert :)

6

Hach, die gute alte Jazzgala - aber zum ersten Mal als Ehemalige! Alte Bekannte wiedergesehen und bis in die Nacht geredet ♥

7

Ein Wochenende Hannover mit meinem Freund - hier gab es die Zoo-Bilder :) 

8

Ostern verbrachte ich dieses Jahr mit der Familie meines Freundes - wir wanderten stundenlang im Vogtland mehrere Kilometer! Unglaublich, dass ich es mit meiner Unsportlichkeit trotzdem geschafft habe :)

3

Wie ihr dank diesem Post ja schon wisst, war ich Ende März in Prag! Hier noch einige Handy-Bilder, da ich ja nicht immer die Kamera parat hatte (und natürlich Selfies)!

4

Warum fotografiere ich eigentlich IMMER Essen? Aber das sind die Best-Of's von der Mensa und von einigen Snack-Aktionen :D

9

Ich war in Dresden mal touri-mäßig unterwegs und besuchte z.B. das Eisenbahn-Museum. Und auch mal den Zwinger mit meinen Freundinnen | 1. Frozen Yogurt im Jahr!


|Gesehen| 
Viele neue Städte, Plätze und Ausstellungen. Ich war oft unterwegs, habe neue Dinge gewagt und begeisterte mich für all die Sachen. Wollte neues Lernen. Mich weiterbilden. Neue Impressionen sammeln. Und das ist mir definitiv gelungen :)

|Gelesen|
Shame on me. Ich hatte kein einziges Buch in der Hand! Zugegeben, ich bin keine Leseratte, aber kurze Artikel, Kommentare, etc. interessieren mich dennoch. Mal schauen, ob ich in Zukunft ein gutes Buch finde, habt ihr Vorschläge? 

|Gehört|
Ganz viel Ariana Grande und Us the Duo! Ich empfehle euch das neue Album "Dangerous Woman" von Ariana, falls ihr ihre Musik mögt :) Aber auch "(Stop) Just Love" von Us the Duo, ein Paar, welches echt super Musik macht, hörte ich in Endlosschleife!

|Getan|
Vieles mit Freunden unternommen, da ich in der Heimat war! Und endlich wieder Sport - aber bevor ich eine starke Erkältung bekam... Dann war ich damit beschäftigt Uni-Kram zu erledigen und Projekte verwirklicht, sodass ich mich kaum erholen konnte und es mir fast sechs Wochen am Stück immer schlimmer ging. 

|Gegessen|
Viel. Zu viel Süßes! Aber als ich krank war, konnte ich ja nichts schmecken - außer Salat. Und ernährte mich ausschließlich von meiner coolen Kreation mit Ei, Chicken Nugget, ganz viel buntes Gemüse und Joghurt-Dressing. Und zum ersten Mal dieses Jahr Gegrilltes und Frozen Yogurt ♥

|Getrunken|
Viel Wasser, Tee und Zitronentee. Aber auch Soya-Milch! Und viel zu wenig Alkohol (krankheitsbedingt ging das ja nicht). Ich konnte nicht mal meinen Lieblingscocktail bestellen :(

|Gedacht|
Warum spinnt das Wetter so? Wenn man krank ist, dann ist es wie im Sommer und wenn man wieder gesund ist, schifft es ununterbrochen... Doofes Wetter!

|Gefreut|
Über Kleinigkeiten, die einem das Leben versüßen und Menschen, die mir mit ihrer Herzlichkeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und, dass ich auf Kleiderkorb endlich angemeldet bin und was verkauft habe - schaut doch mal vorbei :)

|Gelacht|
Mit meinem Freund. Mit meinen Freunden. Mit meiner Schwester. Mit humorvollen Menschen. Einfach immer!

|Geärgert|
Über manche Leute, die sich nur im Recht sehen und einen Dreck darauf geben, was man zu sagen hat. Und wenn man sich nicht entschuldigen kann, obwohl man im Unrecht ist, was ist daran zu schwer? Sich Fehler einzugestehen ist eine Stärke, die nicht jeder hat...

|Gekauft|
Viel. Zu. Viel. Klamotten, Essen, Krimskrams, Beauty-Artikel. Ich habe mir definitiv zu viel gegönnt... 

|Geklickt|
Verschiedene Rezepte, Blogs, You-Tube-Kanäle, Snapchat, Instagram... Aber auch durch manche Kommentare unter einigen Facebook-Beiträgen und die Dummheit der Menschen auf's Neue feststellen müssen :(

Das war jetzt doch mehr als erwartet... Wie war euer Frühling? Was habt ihr spannendes gemacht? :)

You Might Also Like

10 moments

  1. Deine drei-Monats-Rückblicke mag ich immer sehr gern :) Und auf den bevorstehenden Sommer freue ich mich auch schon total und wünsche mir währenddessen das Ende des aktuellen Starkregens ;)
    Dein Essen sieht super lecker aus und auf einen Frozen Joghurt hätte ich jetzt auch große Lust!
    Also ich bin auch nicht die allergrößte Leseratte und lese hauptsächlich, wenn ich viel Zeit habe. Empfehlen kann ich dir aber die Bücher Mieses Karma und Muh! von David Safier empfehlen. Die sind witzig und unterhaltsam geschrieben und haben meine Mutter, mich und meine Schwester begeistern können!
    Mein Frühling war geprägt von Abitur und viel Sport... und Vorwürfen zu meiner Ernährung und Figur.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Täbby für dein Kommentar und deine Buchempfehlungen ♥

      Das Abi geht ziemlich schnell rum, genieß' umso mehr die freie Zeit danach, ja? :) Und ich kenne das, wenn man dumme Vorwürfe zu seiner Figur bekommt und es verletzt einen natürlich und es kratzt am Selbstbewusstsein. Ich habe auch schon versucht viel Sport zu machen, damit ich eine tolle Figur bekomme. Doch es ist echt besser, wenn du deinen Körper akzeptierst und lieben lernst, denn er hat einen gewissen Bau und jede Figur ist eben anders - lass' dir niemals von anderen Leuten irgendwelchen Schwachsinn einreden! Du musst mir dir und deiner "Hülle" zufrieden sein und das zählt - das muss ich auch noch lernen :)

      Liebe Grüße und fühl' dich gedrückt ♥

      Löschen
  2. Ahh was für ein toller Rückblick, Liebes! Die Bilder sind dir total gut gelungen :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post und tolle Bilder:) Ich liebe so kleine persönliche Rück- oder Einblicke!

    Liebe Grüße<3
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch allen, ihr seid toll ♥

      Löschen
  4. Interesting photos! I really enjoyed the spring and I'm looking forward to the summer. I have also spent a lot of money on clothes, and I also didn't read anything in a while (shame on me too!).
    Have a nice day! x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you :) Haha, spending money on clothes is really relaxing and fulfilling :D Best wishes!

      Löschen
  5. Oh das sieht nach ein paar coolen Monaten aus!
    Und das Essen...ein Traum!
    xx

    https://summerlights-skye.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥