Outfit: Cutest Festival-Look with Fringes and Roses

Lange habe ich mich nicht mehr mit einem Outfit gemeldet, denn leider kam ich in letzter Zeit einfach gar nicht dazu Fotos von mir zu machen... Es kam einfach so viel dazwischen: Uni, Arbeit und natürlich auch mein soziales Leben, haha! Beispielsweise habe ich mich nach Monaten endlich wieder mit Celine getroffen, die auch diese schönen Bilder gemacht hat - danke dir :) Zu unserer ersten "Begegnung" und unserer Freundschaft habe ich auch hier einen Post dazu geschrieben ♡ Doch was ich sonst noch alles in den letzten Wochen getrieben habe, mit wem ich mich getroffen habe und was ich Schönes erlebt habe, kommt noch in einem extra Beitrag! Zurück zum Outfit: Bereits vor einem Jahr habe ich mich dank der Festival-Saison zu einem passenden Look inspirieren lassen! Dieses Mal packte mich die Lust nach dem Coachella wieder und im Zusammenhang mit der Challenge „Der ultimative Festival-Look“ von Sacha habe ich nun ein weiteres Festival-Outfit im Gepäck :) Diesmal etwas schlichter und praktischer, aber mit vielen Details und Hinguckern. Ohne weiter zu labern, here we go!

Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Sacha und enthält Affiliate Links.


T-Shirt H&M, DIY | Rock F21 | Schuhe*, Tasche (ähnlich), Accessoires* Sacha | Gürtel H&M 

Details zum Verlieben: Fransen & Rosen

Meiner Meinung nach gehören Fransen und Patches einfach zu einem Festival-Look dazu, daher kam die schöne Tasche sofort mit. Das T-Shirt habe ich jedoch selbst gemacht, zumindest die Patches draufgebügelt und diese vernäht, doch das werde ich noch in einem seperaten Post thematisieren :) Beides sieht unglaublich lässig und chic zugleich aus, denn schließlich denkt man sofort an DIY und den dahinter steckenden Aufwand. Aber besonders über die Rosen-Patches werdet ihr noch öfters stoßen, denn Stickereien sind besonders in diesem Jahr total angesagt! Was das Ganze übrigens noch abrundet, ist mein neuer Taillen-Gürtel von H&M. Meiner Meinung nach ist dies aber die alltagstauglichere Variante von den gehypten Corsett-Gürtel, denn dieses Modell kann man auch mit Bändern zusammenknoten, ist jedoch viel dezenter. Und die Schleife passt dazu auch noch perfekt zu der Tasche!

IMG_6978IMG_6987_1IMG_6982IMG_7015_1

Hingucker: Schmuck & Schuhe

Passend zur Challenge durfte ich mir von Sacha einige Teile aussuchen, die ich in meinem Festival-Look stylen wollte. Anfangs tendierte ich zu bequemen Sandalen, doch dann sprangen mir die Leder Espadrilles in gold mit Schlangenmuster* ins Auge! Ich entschied mich für dieses Paar, weil ich erst neulich unheimlich schöne Sandalen gekauft hatte und tatsächlich nur weiße Espadrilles besitze. Und was macht ein Outfit erst komplett? Die richtigen Accessoires! Daher entschied ich mich passend zum Farbschema der Schuhe für goldene Choker*, Ohrringe* (ähnlich), eine Kette* (ähnlich) und ein Haarband* (ähnlich). Typisch Festival-Vibe eben und das Beste ist, dass alle Teile im Angebot sind ;) Übrigens habe ich mich dann zum Schluss für diesen Rock entschieden, weil er zu dem warmen Ton des Looks und der Abendsonne perfekt gepasst hat :) Golden-Hour-Love ♡

IMG_6993IMG_6999_1IMG_7023IMG_7007_1IMG_7020

Ich habe noch etwas kleines für euch: Mit dem Code "Timeless" könnt ihr 15% Rabatt bei Sacha auf das gesamte Sortiment bekommen, jedoch gilt dieser nur noch bis zum 18.06.17 - also beeilt euch!

Was sind eure Fashion-Must-Haves auf einem Festival? Und auf welchem wart ihr schon mal und könnt es weiterempfehlen? :)

You Might Also Like

13 moments

  1. Antworten
    1. Du bist so wunderschön, ich würde dich so gerne mal im real life kennen lernen!! :) bis dahin: toller Blog 😍

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank, das ist wirklich süß von dir :) ♥ Haha, wenn du mal in Dresden bist, sehen wir uns ja vielleicht? ;)

      Löschen
  2. Wow, ein wunderschönes Outfit! *-*

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Outfits. Vor allem beim ersten finde ich die Bluse und die Schuhe sooooo schön :-)

    Liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    AntwortenLöschen
  4. Wow was für wunderschöne Fotos! Das Licht ist richtig schön :) Die Schuhe gefallen mir am besten, aber das gesamt Outfit steht dir super.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich kann mich gar nicht für ein Lieblingsteil bei diesem Outfit entscheiden! Ich liebe die Schuhe, das Shirt hast du superschön gemacht und der Rock ist der Wahnsinn! Ich hab auch so einen in blau mit Knöpfen vorne. Ich hab den mal geschenkt bekommen und hab ihn noch nie getragen weil ich nicht wusste, wie ich ihn kombinieren soll. Du hast mir heute Inspiration geliefert, danke!
    Dein Choker mit den Blumen ist supersüß. Ich mag die Modelle hier von Swarovski auch sehr gerne ♥
    Ich mag diese Korsettgürtel gar nicht, daher finde ich deinen viel besser :) Ich habe ehrlich gesagt auch noch niemanden in der Öffentlichkeit mit so einem Korsettding rumlaufen sehen, hat sich der Trend überhaupt durchgesetzt?
    lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Kommentar ist unglaublich lieb, danke dir :)
      Aber zu einem blauen Knopfrock passt auch super (schwarze/graue/weiße) Croptops oder auch Turtleneck-Pullis in gedeckten Herbstfarben :) Und ja, das mit dem Gürtel geht mir ähnlich - ich finde die Korsettgürtel zur schön anzusehen, nur sind sie für mich nicht so alltagstauglich. Daher ist diese Variante etwas unauffälliger :) Und bei Zara oder so habe ich bereits Oberteile mit eingenähten Korsett-Details gesehen. Als denke ich schon, dass der Trend sich durchgesetzt hat, aber es eben auch alltagstaugliche Teile gibt :)

      Löschen

Hallo ihr Lieben! Ich würde mich riesig über Kommentare freuen :) Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch! Vergesst niemals zu Lächeln ♥